Glaubenskurse für die ESGn

Modul religiöse und theologischer Bildung

Die Bedeutung des Kreuzestodes Jesu nach Grünewald. Ein Abend für die Passionszeit

Auseinandersetzung mit dem Kreuzestod Jesu Christi anhand der Kreuzigungsdarstellung des Isenheimer Altars und biblischen Texten.

Lk 18, 31-34, Jes 53, 4-5, Röm 6,4-7

Gespräch, Bildbetrachtung

Verschiedene Bilder von Kreuzen im Alltag, z.B.: rotes Kreuz, Kreuz im Klassenzimmer, Gipfelkreuz, Kreuz als Schmuck, Tattoo etc.
Gute, ausgedruckte Fotos der Kreuzigung des Isenheimer Altars von Grünewald aus dem Museum in Colmar (Fotos gibt es im Internet).
Unten genannte Statements dazu auf Zetteln ausgedruckt.

O Haupt voll Blut und Wunden EG 85, 1.4.6
Fürwahr er trug unsre Krankheit HuT 40

Wo begegnet das Kreuz im Alltag und welche Bedeutung hat es?
Wie sieht und deutet Jesus sein bevorstehendes Sterben?
Was ist an seinen Worten rätselhaft, was ist klar?
Was bedeutet der Tod Jesu am Kreuz für dich?
In der Bibel steht, “er trug unsere Sünden.“ Wie verstehst du das?
Was bedeutet „Versöhnung durch seinen Tod“?  

90 Minuten

0

Ablauf


Zuruck zur Übersicht
© 2016 Verband der Evangelischen Studierendengemeinden in Deutschland | Alle Rechte vorbehalten
Free download porn in high qualityCasting X - CastingX