AG Öffentlichkeitsarbeit

Quelle: Pixabay

 

Wer in der Öffentlichkeit wirken will, muss auch öffentlich wahrgenommen werden. Zur Stärkung der Öffentlichkeitsarbeit der Bundes-ESG hat die ESG-Vollversammlung im September 2020 für zunächst ein Jahr die AG Öffentlichkeitsarbeit ins Leben gerufen. Die AG will die Öffentlichkeitsarbeit der Bundes-ESG verbessern, sie mit der Öffentlichkeitsarbeit der Orts-ESGn koordinieren, sowie Impulse aus den ESGn aufnehmen und an diese zurückgeben. Wir arbeiten derzeit vor allem an folgenden Schwerpunkten:

  • Bestandsaufnahme der ESG-Öffentlichkeitsarbeit
  • Erstkontakte mit künftigen ESGler*innen verbessern
  • Balance zwischen digitalen und Printmedien ausloten
  • Impulse für die ESG-Auftritte in sozialen Medien geben
  • zielgruppengerechte Merchandisingprodukte entwickeln
  • Hineinwirken in die kontextuelle und nicht-kontextuelle Öffentlichkeit optimieren

Die AG wird regelmäßig auf der website der Bundes-ESG über ihre Arbeit informieren. Alle interessierten Menschen sind herzlich eingeladen, in der Arbeitsgemeinschaft mitzuarbeiten. Dazu treffen wir uns zur Zeit regelmäßig online.

Kontakt:

Friedrich Neuhof: friedrich@esg-goettingen.de

 

 

Kontakt

Dr. Uwe-Karsten Plisch
Referent für Theologie, Hochschul- und Genderpolitik
Telefon: 0511 1215-143
E-Mail: ukp(at)bundes-esg.de

Sylvia Kosek-Liguz
ESG-Assistenz
Telefon: + 49 511 1215-179
E-Mail: skl(at)bundes-esg.de

© 2016 Verband der Evangelischen Studierendengemeinden in Deutschland | Alle Rechte vorbehalten