Die Hauptamtlichenkonferenz

Der Hauptamtlichenkonferenz gehören die Studierendenpfarrer*innen und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen in Verkündigung, Seelsorge, Beratung und Bildung der Orts-ESGn sowie die Bundesstudierendenpfarrer*in an.

Die Hauptamtlichenkonferenz tagt mindestens einmal jährlich. Sie gibt fachliche und theologische Impulse für die Arbeit der Bundes-ESG und entwickelt und berät Zielvorstellungen zur kirchlichen Arbeit an den Hochschulen. Sie dient dem Erfahrungsaustausch, der kollegialen Beratung und Interessenvertretung ihrer Mitglieder auf Bundesebene sowie ihrer Unterstützung, Stärkung, Zurüstung und Fortbildung für den Dienst in der Studierendenseelsorge und Hochschularbeit. 

HAK 2021

Datum: 21.02.2021-22.02.2021

Die Hauptamtlichenkonferenz der Bundes-ESG findet 2021 erstmalig online statt.

Das Oberthema lautet: ‚‚Europa - ein gefährdeter Traum?! Migration - Religion - Gerechtigkeit - Bildung" Teilnehmen können Pfarrer*innen und Berater*innen aus den Evangelischen Studierendengemeinden in Deutschland.

Eine Anmeldung ist erforderlich (nie(at)bundes-esg.de ). Anmeldeschluss ist der 21.01.2021.

 

 

 

Das HAK-Präsidium 2020

 Matthias von Westerholt (ganz links), Anne Lüters (5.v.l.), Lore Julius (2.v.r.), Reinhard Menzel (ganz rechts) mit Bundesstudierendenpfarrerin Corinna Hirschberg (3.v.l.), Landesbischof Heinrich Bedford-Strom (4.v.r.) und den Referenten der Veranstaltung

HAK 2017 (Fotos: ESG-Geschäftsstelle)

Protokolle

Kontakt

Corinna Hirschberg
Bundesstudierendenpfarrerin
Telefon: 0511 1215-149
E-Mail: ch(at)bundes-esg.de

Solveig A. Niemann
ESG-Assistenz
Telefon: +49511 1215-139
E-Mail: nie(at)bundes-esg.de

© 2016 Verband der Evangelischen Studierendengemeinden in Deutschland | Alle Rechte vorbehalten