Glaubenskurse für die ESGn

Modul religiöse und theologischer Bildung

Das Gebet

Auseinandersetzung mit der Funktion des Gebets und der eigenen Gebetspraxis.

Vaterunser Mt 6,5-13

Gebet schreiben, fakultativ Herzensgebet üben

Kleiner Seelenspiegel (Material 1); Lied: Beten, Die Toten Hosen oder Ist da jemand, Adel Tawil, Text: Das Gebet, Dietrich Bonhoeffer, Bild: Betende Hände, Albrecht Dürer

Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht, HuT 154 (besonders im Winterhalbjahr)
Bleib mit deiner Gnade bei uns (Taizé), HuT 129
Am Abend steigt unser Gebet, HuT 436 (Kanon)
Der Tag, mein Gott, ist nun vergangen, EG 266
Abend ward, bald kommt die Nacht, EG 487 (als gesungenes Abendgebet)

In welchen Situationen bete ich / würde ich beten?
Wie geht es mir damit?
(Wie) erfahre ich Gott im Gebet?
Was löst das Lied / der Text / das Bild in mir aus?
Inwiefern regt das Lied / der Text / das Bild etwas Neues in mir an?

90 Minuten + fakultativ 30 Minuten für das Herzensgebet

15

Ablauf


Zuruck zur Übersicht
© 2016 Verband der Evangelischen Studierendengemeinden in Deutschland | Alle Rechte vorbehalten
Free download porn in high qualityCasting X - CastingX