13.10.2015 12:38 Alter: 4 yrs

"ansätze" 4/2015


Schwerpunkt: Flucht und Vertreibung

Aus dem Inhalt:

  • Albert Scherr: "Welche Bildung braucht die Einwanderungsgesellschaft?"- Menschenrechte als Minimalkonsens
  • Ingo Schulze: "Pegida"- Die nützlichen Idioten?    
  • Fanny Dethloff: "Warum eigentlich Kirchenasyl?"- Ein paar Antworten auf ein paar aktuelle Fragen
  • Yasin Adigüzel: "Jugendarbeit für Flüchtlinge öffnen"- Ein neues Projekt im Evangelischen Jugendwerk
  • u.v.m.

Download als PDF

Die "ansätze" ist die Verbandszeitschrift der Bundes-ESG. Sie informiert über das Leben in den Gemeinden und dem Gesamtverband und bietet ein Diskussionsforum für aktuelle ESG-relevante Themen.
Die ansätze erscheinen fünfmal jährlich. Abonniert wird diese Zeitschrift von StudentInnengemeinden, befreundeten Institutionen und interessierten Einzelpersonen.

Bei Interesse an einem Abonnement oder einem Probeexemplar wenden Sie sich bitte an die ESG-Geschäftsstelle: esg(at)bundes-esg.de.


Kontakt

Anna-Sophie Wiemke
ESG-Assistenz
Telefon: 0511 1215-139
E-Mail: esg(at)bundes-esg.de

© 2016 Verband der Evangelischen Studierendengemeinden in Deutschland | Alle Rechte vorbehalten
gayshow.uk adult-porno.org manyvideo.org